Spielbericht: SV Planitz – SGN 5:0

Das dritte Saisonspiel bescherte unser ersten Mannschaft die zweite herbe Auswärtsniederlage. Der Sportplatz am Wasserturm in Planitz gehört nicht unbedingt zu den liebsten Ausflugszielen unserer Fans, da wir in den letzten Jahren vor Ort wohl eher als Punkte- und Torgarant für die Gastgeber aufliefen. Unsere erneut veränderte Mannschaft konnte auch diesmal keinen Blumentopf beim jetzigen Tabellenersten holen. Die Geschichte des Spiels ist schnell erzählt.. 

„Spielbericht: SV Planitz – SGN 5:0“ weiterlesen

Spielbericht: SGN – TV Oberfrohna 4:3

Nach dem katastrophalen Saisonstart am letzten Wochenende mit einer krachenden Niederlage in Mülsen mit 8:3 kam es am Sonntag zum ersten Heimspiel. Dazwischen hatte unsere erste Mannschaft in den beiden Trainingseinheiten viel aufzuarbeiten. Übungsleiter Schmidt mit seinem Stab konnte auch unter der Woche die Niederlage nicht richtig erklären, zu tief saß der Stachel der Enttäuschung.

„Spielbericht: SGN – TV Oberfrohna 4:3“ weiterlesen

Neukirchener renovieren Rasenplatz

Seit Jahresbeginn ist es rund um den Fußballsport in Neukirchen recht ruhig geworden. Aber nicht nur im Pleißental sondern auch im gesamten Bundesgebiet halten die Nach wie Vor geltenden Beschränkungen alle Menschen auf trapp. Leider können wir derzeit unserem geliebten Hobby nicht nach gehen, wir wären jedoch nicht die „Verrückten aus Neukirchen“ wenn uns nicht gleichzeitig etwas anderes tolles einfallen würde, wie wir die Zeit zumindest halbwegs anständig nutzen könnten. Es folgt ein kurzes Update zu unserer Rasenplatzsanierung:

 

Unser Projekt beinhaltete den Bau eines Brunnens inklusive bereits erfolgter Kernbohrung in 36m Tiefe plus Speicherbehälter und einer automatischen Rasenbewässerungsanlage! 

 

Der Vorstand der SGN stellt somit alle Weichen für eine langfristige Fußballzukunft am Standort und investiert mit allen Unterstützern rund 40.000€. Mit den Hilfen von Gemeinde, Sponsoren, Mitgliedern sowie der Bereitstellung einer Fördermöglichkeit über die SAB haben wir das Projekt, welches in mühevoller Akribie vorbereitet wurde, im 3. Quartal des letzten Jahres in die Hand genommen. Einige Impressionen haben wir anbei angehängt! 

 

Frohe Weihnachten!

Liebe Sponsoren, Unterstützer, Fans, Mitglieder und Eltern,

ein verrücktes Jahr neigt sich dem Ende!
Auch wenn dieses Weihnachtsfest wohl nicht nicht wie üblich verlaufen wird wünschen wir Euch ein paar besinnliche Feiertage, bedanken uns für die dennoch tollen Momente, die wir in diesem Jahr mit Euch teilen durften und wünschen einen entspannten Jahresabschluss.

Wir hoffen, dass wir uns in 2021 wieder öfters sehen! Bleibt gesund.

 

SGN trauert um Ehrenmitglied

Nach langer Krankheit ist gestern unser langjähriges Mitglied Hans-Jürgen Dörner von uns gegangen.

 

1950 geboren war Hans-Jürgen seit 1958 Spieler, Vorstandsmitglied und Jugendleiter unseres Vereins. Nachdem er bis 1988 in unseren Mannschaften aktiv mitgekickt hat war er anschließend noch bei den Alten Herren im Einsatz.

 

Wir bedanken uns für die langjährige Treue und geleisteten Dienste für unseren Verein und wünschen seiner Ehefrau Helga in dieser schweren Zeit unser ausgesprochenes Beileid.

 

 

 

Spielbericht: SV Planitz – SGN 6:2

Nach dem Heimsieg gegen  Wilkau-Haßlau fuhr man mit breiter Brust zum Tabellennachbarn aus Planitz. Auch der Fanzug machte sich in hoher Zahl auf den Weg.

Man wollte die bisher schlechte Bilanz am Wasserturm etwas gerade rücken. Das Spiel begann sehr zäh, auf beiden Seiten bewegte man fußballerisch nicht sehr viel. Mit einem Freistoß aus 25 Metern zentraler Position für die Planitzer begann für die SGN ein gebrauchter Nachmittag. Der nicht unbedingt scharf und platzierte Ball fand aller Verwunderung den Weg ins Tor zum überraschenden Führungstreffer der Gastgeber. In der 29. Minute  die für den Ausgang des Spiels bedeutende Szene. Ein einfacher langer Ball der Planitzer wurde vom Torwächter der SGN völlig übertrieben im Zweikampf angenommen. Nach dem Pfiff des Schiedsrichters folgte die rote Karte. Im Tor spielte dann Nico Grützki, der seine Sache soweit gut machte. In den Minuten danach konnte unsere Mannschaft leider im Kopf nicht auf Unterzahl umschalten, so waren die Tore zwei und drei folgerichtig für die Unordnung.
 
Nach der Pause gab es nur die Marschrichtung, nicht zu hoch zu verlieren um den Kopf für das nächste Spiel nicht zu sehr zu belasten.  Drei Treffer für die Heimmannschaft und zwei für unser Team war dann das Ergebnis für Durchgang zwei. 
 
„Ein Tag der extrem schlecht lief für unser Vorhaben Klassenerhalt“, resümierte Übungsleiter Schmidt nach der Partie.
 

Spielbericht: SGN – SV Wilkau-Haßlau 4:2

Ein verdienter Arbeitssieg!
 
Die Verantwortlichen haben gewarnt und sie wurden bestätigt. Zwei Mal der gleiche Gegner in sieben Tagen ist eine große Herausforderung für den Kopf, wenn vor allem das erste Spiel klar für unsere Mannschaft ausging.
Das Spiel lief in den ersten Minuten so wie die taktische Ausrichtung es vor gab. Kontrolle und im richtigen Moment die Spitzen einsetzen.

„Spielbericht: SGN – SV Wilkau-Haßlau 4:2“ weiterlesen

SGN Hallenturnier fällt aus!!

 

 

 

 

Das geplante Jugendmannschaften – Hallenturnier der SG Traktor Neukirchen im Dezember 2020 muss leider dieses Jahr auf Grund der Corona Pandemie und der damit verbundenen verschärften Hygienemaßnahmen ausfallen.

Die gezahlten Startgebühren werden selbstverständlich zurück erstattet.

Nächstes Jahr werden wir einen neuen Angriff starten und wir drücken die Daumen, dass unser Hallenturnier wie gewohnt stattfinden kann!

Spielbericht Pokal: SGN – SV Muldental Wilkau-Haßlau 7:3

 

 

Zum Erstrunden-Pokalspiel der SGN gegen Wilkau-Haßlau fanden 86 Zuschauer den Weg nach Neukirchen und sahen eine flotte Partie über 90 Minuten. Beide Mannschaften verwendeten das Spiel auch als einen Test mit Wettkampfcharakter, da man sich diese Woche schon wieder im Ligaalltag in Neukirchen wiedersieht. Die Verantwortlichen beider Teams setzten Spieler ein die bis jetzt noch nicht in der Saison in den Anfangsformationen zu finden waren.

„Spielbericht Pokal: SGN – SV Muldental Wilkau-Haßlau 7:3“ weiterlesen