Kategorie: Herren

Kadernews erste Mannschaft!

Mit Felix Richter wechselt unser ehemaliger Spieler nach einem halben Jahr beim Oberligisten Wismut Gera zurück zur SGN!

Trainer Popp zum Transfer: „Wir sind sehr stolz ihn wieder bei uns zu haben, Felix hat sich aufgrund erhöhter beruflicher Einspannung gegen einen vorliegenden Vertrag in Gera entschieden und im Gegensatz zu anderen Spielern sein Wort gehalten und ist nicht zu anderen Vereinen gegangen sondern zu uns zurück gekehrt, ein starkes Zeichen für unseren Verein! Wir erhoffen uns von seiner Erfahrung und Qualität zu profitieren und damit mehr Stabilität zu erlangen für die kommenden Aufgaben in der Westsachsenliga.“

Herzlich Willkommen zurück sowie eine verletzungsfreie Spielzeit! 💙💛

 

Felix

Kadernews erste Mannschaft!

 

 

Nachdem sich die Jugendspieler in ihrer ersten Saison sehr gut im Männerbereich integrieren konnten sind wir froh, dass sich ein Großteil der Spieler im nächsten Jahr wieder das Blau-Gelbe Trikot überstreifen wird!

 

Nach seiner siebten Saison im Traktor-Dress verlässt uns der Kapitän der letzten drei Spielzeiten, unser Torwart Marco Elbe um sich zunehmend privaten Belangen zu widmen. Gleichzeitig bleibt dieser aber ein gern gesehener Gast auf dem Sportplatz und wird uns weiterhin von der Seitenlinie aus unterstützen!

 

Mit Vadim und Slava Hildebrandt bekamen wir in unserem Kreisliga-Jahr zwei in der Region bekannte Spieler zum Team dazu, welche maßgeblich am direkten Wiederaufstieg beteiligt waren. Vadim führte unser Team mehrmals in Vertretung aufs Feld und im Doppelpack hatten wir stets heitere Abende mit den beiden! Dennoch kommt irgendwann die Zeit, ab der man sich mehr um die Familie kümmern muss, aus diesem Grund verlassen uns zur nächsten Saison diese beiden Gesichter.

 

Wir, die gesamte SG Traktor, dankt Euch Dreien für die letzten Jahre in unserem Verein! Gleichzeitig verabschieden wir Euch aus dem inneren Kreis, hoffen jedoch Euch immer öfters am Sportplatz anzutreffen! 💙💛

WIR BLEIBEN DRIN!!!

Die Traktoristen lieferten sich auswärts beim OSV einen tollen Fight, leider konnte man die Partie nicht für sich entscheiden und war zuletzt auf Schützenhilfe aus Planitz angewiesen, die zeitgleich beim Konkurrenten aus Wildenfels spielten. Das 2:2 der Planitzer sicherte unserer ersten Mannschaft den Verbleib in der Kreisoberliga auch für nächstes Jahr!

 

„Wenn man überlegt, dass wir durch die Neubesetzung auf vielen Positionen, von Abgängen und Verletzungspech gezwungen unsere jungen Wilden bereits in ihrem ersten Jahr so gut integrieren konnten um am Ende den Klassenerhalt feiern dürfen spricht dies dennoch von einer guten Entwicklung. Wir müssen nun die Mannschaft in der Breite verstärken und uns mit neuer Motivation für die nächsten Aufgaben vorbereiten“, so das Trainerteam nach dem Abpfiff.

 

Gleichzeitig sind wir stolz auf unsere treue Anhängerschaft, welche uns wieder eine geile Auswärtsfahrt veredelte! Wir danken euch für die bedingungslose Unterstützung, auch wir müssen die Geschehnisse erst einmal verarbeiten und melden uns in den nächsten Tagen!

 

FORZA SGN 💙💛💙💛💙💛

Malerbetrieb unterstützt Herrenbereich

Mit dem Malerbetrieb Scholz konnten wir einen weiteren Partner für unseren Herrenbereich finden. Gleichzeitig ziert das Logo der Crimmitschauer Firma die neuen Präsentationsanzüge.

 

Gegründet wurde die Firma von Inhaber Sören Scholz zum 01.03.2011. Zur Zeit kümmern sich 10 Angestellte um die Zufriedenheit ihrer Kunden in den Bereichen Maler- & Lackierarbeiten und Fußbodenverlegung. Desweiteren hat man sich spezialisiert auf Bootslackierungen, Restaurationen sowie Aufarbeitung. Nach dem frisch durchgeführten Umzug findet man die Firma nun am Neumarkt 9 in Crimmitschau.

 

Wir bedanken uns für das entgegengebrachte Vertrauen sowie die Unterstützung!

Spielbericht: SGN – FC Sachsen 1:4

Rabenschwarzer Sonntag für unsere Kicker

Am vergangenen Sonntag hatte unser Team zum Kreisderby die Vertretung von Sachsen Werdau zu Gast. Wie schon in den letzten Partien hatte unsere Mannschaft nicht den Hauch einer Chance und verlor mit eins zu vier. Man wollte der Vertretung aus Werdau wenig Platz in der eigenen Hälfte lassen und Kompakt gegen den Ball arbeiten. Dies gelang in keiner Minute der ersten Halbzeit, da die Spieler ihre eigene Interpretation der Marschrichtung hatten.

„Spielbericht: SGN – FC Sachsen 1:4“ weiterlesen

Simon Immobilien wird neuer Partner

Unsere Zweite Männermannschaft kann einen weiteren Sponsor begrüßen. Auf diesem Wege möchten wir uns recht herzlich bei Simon Immobilien aus Werdau für die entgegengebrachte Spende bedanken!

 

Das Team um Inhaber Volker Simon bietet seit nunmehr 1990 seinen Kunden regional Häuser, Mietswohnungen, Grundstücke u.v.m. und berät in allen Immobilienfragen vor Ort. Ein Blick auf die Homepage ergänzt das Leistungsangebot: http://www.wohneninwerdau.de/. Willkommen im Kreise der SGN!

 

Simon Immobilien